AV Ortsgruppe Prägraten

Alles Wissenswerte über unsere Aktivitäten:
Einfach links auf das gewüschte Jahr klicken!
Mitglied werden!

Vorstand ÖAV Prägraten:

(Wahl vom 31. Oktober 2015)

Erster Vorsitzender: Albert BERGER
Zweiter Vorsitzender: Bernhard WURNITSCH
Kassierin: Monika UNTERWURZACHER
Schriftführer: Bernhard WURNITSCH
Tourenwart und Gerätewart: Ing. Josef BERGER
Jugendwart: Florian RANEBURGER
Kassaprüfer: Stefan MARIACHER und Markus RAINER

Kontakt AV Prägraten: Vorstand ÖAV Prägraten
Kontakt Webmaster: Anfrage zur Website

Gipfelkreuz Hohes Kreuz (3.156m)

Im Sommer 2000 und 2001 hat der AV Prägraten ein besonderes Gipfelkreuz errichtet: Auf dem Gipfel des Hohen Kreuz, so stellten wir uns die Aufgabe, sollte ein Gipfelzeichen entstehen, welches aufgrund der großen Entfernung (12 km) im Dorf einmal im Jahr ganz besonders auf sich aufmerksam machen sollte. In dieses Gipfelkreuz wurde ein Spiegel integriert, welcher zur Wintersonnenwende das Dorf durch sein Glitzern in den Bann ziehen sollte. Diese Idee wurde von Mattias Berger geboren.

Die Umsetzung dieses Vorhabens war allerdings eine knifflige Sache: Ing. Josef Berger konstruierte das Gipfelkreuz, die Materialien wurden in zäher Handarbeit auf den Gipfel gebracht. Der Spiegel wurde im Sommer 2001 angebracht. Nach mehreren mühevollen Aufstiegen auf den Gipfel war es im Oktober 2001 soweit: Der Spiegel mußte unter Berücksichtigung des Sonnenstandes so eingestellt werden, daß das Ziel, Prägraten zur "erleuchten", erreicht werden konnte: die Berechnung der Spiegelneigung mußte exakt erfolgen.

Das Ergebnis der Berechnungen zeigt das Foto unten (draufklicken zum vergrößern, Kamera Canon PowerShot SX30is),
aufgenommen am 15.12.2013 um 12:03 Uhr im Bereich Multertal Lasnitzenweg. (Foto: ru)

Meine und unser aller Hochachtung gebührt Ing. Josef Berger, der diese schwierige Aufgabe tatsächlich lösen konnte!



Spiegelung

Das Wetter in Prägraten am Großvenediger
Wetterbanner

Valid HTML 4.01 Transitional